Rohrbomben bei Berliner 1. Mai-Demo gefunden – Anschlag auf Polizei – Der Stern

Die Berliner Polizei ist am Abend des 1. Mai offenbar mehreren Sprengstoffanschlägen entgangen. Bei der sogenannten Revolutionären 1. Mai-Demo fanden Beamte mindestens drei nicht gezündete, hochgefährliche Rohrbomben. Das sagte die amtierende Polizeipräsidentin Margarete Koppers. Berlin (dpa …