Stellenabbau bei insolventer Drogeriemarktkette Verdi-Chef fordert Staatshilfe für Schlecker-Mitarbeiter – Süddeutsche Zeitung

Fast 12.000 Mitarbeiter der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker verlieren ihren Job. Selbst Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz zeigte sich “überrascht” über das Ausmaß der Entlassungen. Nun erhalten die Betroffenen Unterstützung aus dem Gewerkschafts-Lager: Verdi-Chef Frank Bsirske forderte …