Iraner strafen Ahmadinedschad bei Parlamentswahl ab – Reuters Deutschland

Teheran (Reuters) – Bei der Parlamentswahl im Iran hat Präsident Mahmud Ahmadinedschad ersten Ergebnissen zufolge eine Niederlage erlitten. Nach Berichten von Staatsmedien gingen Verbündete des geistlichen Führers Ajatollah Ali Chamenei vielerorts als Sieger aus der Abstimmung hervor, während …

Share