Krawalle in Ägypten: Unruhen fordern zwölf weitere Todesopfer – Focus Online

Die Unruhen in Ägyptens Großstädten haben zwölf weitere Todesopfer gefordert. Die heftigen Ausschreitungen schränken das öffentliche Leben massiv ein, viele Kairoer trauen sich nicht mehr aus dem Haus. Knapp ein Jahr nach dem Sturz von Langzeitpräsident Husni Mubarak wächst der Druck auf den …