Syrien Blutig in Damaskus – Frankfurter Allgemeine

Einen Tag nach den verheerenden Bombenanschlägen in der irakischen Hauptstadt Bagdad hat der Terror auch Damaskus erfasst. Die beiden blutigen Selbstmordattentate in der syrischen Hauptstadt sind die schwersten, seit die Arabellion im Frühjahr auch das Regime von Baschar al Assad erreicht hatte …