Syrien – Assads Soldaten schießen erneut auf Regime-Gegner – Süddeutsche Zeitung

Ungeachtet der Beobachter der Arabischen Liga, die sich seit zwei Tagen im Land aufhalten, haben syrische Soldaten nach den Freitagsgebeten erneut das Feuer auf Demonstranten eröffnet. In Deir-el-Sur im Osten, in Daraa im Süden und in anderen Städten seien Schüsse gefallen, erklärten Aktivisten …