Atommüll Castor-Transport bahnt sich Weg durch Niedersachsen – Die Zeit

Begleitet von zahlreichen Protesten hat der Castor-Transport mittlerweile Lüneburg erreicht. Bei Eichenberg in der Nähe von Göttingen musste der Zug mit den elf Atommüllbehältern wegen Gleisblockaden stoppen. Ein Polizeisprecher in Lüneburg sagte, es seien rund 20 Menschen auf den Gleisen. In …